Feines Holz mit System



Edle Holzterrassen – mit System!

Selbstverlegen leicht gemacht: Die Terrassendielen sind mit cleveren Nut- und Federverbindungen ausgestattet und werden einfach im wilden Verbund verlegt. So verlegen Sie das wertvolle Holz ohne unnötigen Verschnitt. Die System-Terrassen gibt es in verschiedenen Holzarten – passend für jeden Garten kann zwischen Bangkirai, Tali, Cumaru, Garapa, Ipé, Thermoholz Kiefer und Thermoholz Esche gewählt werden.

© Osmo

Neue Frische für Terrassendecks
Damit Sie lange Freude an der schönen Terrasse haben, schützen Sie unbedingt Ihr Holz mit einem Öl-Pflegeanstrich. Der Anstrich dringt besonders tief in die Holzfasern ein und lässt so das Wasser abperlen. Wenn Sie den Farbton Ihres Holzes dauerha ft erhalten möchten, wählen Sie entsprechend pigmentierte Öle. Alle Osmo-Holzanstriche basieren auf rein pflanzlichen Substanzen wie Sonnenblumenöl, Sojaöl und Distelöl.

© Osmo

Schlichte Eleganz für den Garten
Wer sich dezent aber wirkungsvoll vor allzu neugierigen Blicken schützen möchte, greift gerne zu den eleganten Sichtblenden Öland 2.0 von Osmo. Sie sind flexibel einsetzbar und passen sich jeder Umgebung harmonisch an. Zusätzliche Komponenten wie Rankgitter und Zaunelemente ergänzen das System sinnvoll und optimal passend.